Alte Werkbank mit Pflanzen

About Evadesign

evadesign bietet eine neue, kreative Beratungsdienst-
leistung und schafft etwas, dass es in dieser Form bisher noch nicht gab. Positioniert an der Schnittstelle zwischen architektonischer Planung und baulicher Umsetzung, berät evadesign als Co-Creator seine Auftraggeber. evadesign versteht sich als kreativer Sparring-Partner im Austausch mit Architekten, Bauunternehmen und Interieur-Designern. evadesign zeigt neue Möglichkeiten auf, optimiert im laufenden Prozess und vermitteln zwischen den einzelnen Gewerken. Zum Beispiel in schwierigen Bauphasen, in denen mit frischem Blick neue Impulse gesetzt werden. Oder in komplexen Planungsphasen, in denen evadesign überraschende Lösungsansätze beisteuert.

Bestens vernetzt im Bereich des Handwerks sucht evadesign immer den passenden und innovativsten Dienstleister für das jeweilige Projekt bzw. die jeweilige Bauphase. Mit viel Einfühlungsvermögen, einem fundierten Erfahrungsschatz und jeder Menge unerwarteter Ideen entstehen so einzigartige Projekte mit ganz eigener Identität. evadesign wurde im Februar 2020 von Eva Schnabel gegründet. Warum eigentlich nicht schon früher?

»The details are not the details. They make the design.« — Charles Eames

About Eva Schnabel

Kreativ entwerfen und zuverlässig umsetzen: Ich bin in beiden Welten zu Hause. Bei den Marken adidas, Puma und Hugo Boss habe ich verinnerlicht, worauf es beim Produktmarketing ankommt. Wie entsteht innovatives Design und worauf muss man im kreativen Prozess achten? Die Fashion- und Sportartikelbranchen sind äußerst dynamisch, und ich musste mich schnell strukturieren und positionieren, dazu gehörten Lieferketten koordinieren, enge Timelines einhalten und alle Beteiligten immer wieder neu motivieren.

Die täglichen Herausforderungen in der Fast Fashion Industry! Inspiriert haben mich in diesen Jahren auch die vielen geschäftlichen Reisen, auf denen ich Supplier, Geschäftspartner, Einkäufer, Produktdesigner und unterschiedliche Geschäftskulturen kennenlernte. Diese Reisen erweiterten meinen Horizont, und ich habe ein länderspezifisches Gespür für die Vorlieben von Produkten, Formen, Farben und Materialen entwickelt. Nur so viel: Nicht jeder mag türkis!

Anschließend stieg ich in vierter Generation in die familieneigene Baufirma ein und entwickelte das badisch-schwäbische Unternehmen weiter zur modernen Schnabel Baumanufaktur – den Zeitgeist aufgreifend. Meine Konzernerfahrungen kamen mir in dieser Zeit sehr zugute, und ich erstellte eine komplett neue Corporate Identity für das Familienunternehmen. Außerdem verantwortete ich den Bau einer neuen Firmenzentrale und trug so einen wesentlichen Teil zur Zukunftssicherheit des Unternehmens bei.

Die Zeit in der Schnabel Baumanufaktur hat mir vor allem eine andere Seite des Arbeitens nähergebracht: die der Unternehmerin. Scheinbar Unmögliches mit kreativen Ideen möglich zu machen, motiviert mich bis heute. Und genau diese Herausforderung ist es, was ich an meiner Arbeit spannend und reizvoll empfinde. Zukünftig supporte ich als Gesellschafterin die Schnabel Baumanufaktur und behalte somit einen engen Bezug zum Familienunternehmen bei.

Best of both worlds! Als Kombination aus der Konzernwelt und der des Familienunternehmens entsteht jetzt evadesign. evadesign ist eine Wechselbeziehung zwischen meinen beiden artverschiedenen Berufserfahrungen mit gegenseitiger Abhängigkeit. Beide sind unter dem Dach von evadesign im Vorteil und ziehen Nutzen aus der Gemeinschaft.

Mit evadesign positioniere ich mich zwischen architektonischer Planung und baulicher Umsetzung und bringe mich als multidisziplinäre Design-Projekt-Managerin ein. Ich berate im Rahmen von Interieur- und Bauprojekten und verstehe meine Rolle als Möglichmacherin. Mein Anspruch ist es, in schwierigen Planungs- oder Bauphasen zu unerwarteten und überraschenden Lösungen zu kommen. Wünschen Sie ein besonderes bauliches Element oder ein rares Detail, scoute oder kreiere ich es für Sie. Als Bauherr oder Auftraggeber profitieren Sie davon, dass ich beide Welten kenne: die, des kreativen Entwickelns und die der wirtschaftlichen Notwendigkeiten. Gemeinsam mit Ihnen aus beratender Perspektive neue Chancen zu erkennen und Räumen, Gebäuden und Projekten so eine noch stärkere Note oder mehr Persönlichkeit zu verleihen – das motiviert mich.